MO - FR I 16:00

Claudia und Darius über ihr außergewöhnliches Kennenlernen

Claudia und Darius über ihr außergewöhnliches Kennenlernen
00:00 | 04:40

Ihre Kinder brachten sie zusammen

Claudia und ihr Darius heiraten an Tag zwei bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise". Für beide ist es nicht die erste Hochzeit und somit werden ihre Familien nun zu einer Patchwork-Familie vereint. Claudia bringt zwei Kinder und Darius ein Kind aus erster Ehe mit in das neue Ehebündnis.

Zwei der Kinder, nämlich Darius' Tochter Lisa und Claudias Sohn Niklas, spielen eine ganz besondere Rolle in der Patchwork-Familie. Die beiden waren schon vorher miteinander befreundet und haben Claudia und Darius sogar zusammengebracht.

Niklas spielt leidenschaftlich gerne Handball und seine Mutter Claudia ist natürlich bei jedem Spiel dabei. Eines Tages beschloss Lisa ein, Handballspiel von Niklas anzuschauen und nahm ihren Papa Darius mit. Dort lernte sich das jetzige Ehepaar dann auf lustige Art und Weise kennen. Darius wurde von der heißen Stimmung des Topspiels angsteckt und machte durch einen lauten Schrei, nämlich der Forderung nach einem "Elfmeter", auf sich aufmerksam. Claudia verpasste ihm kurzerhand einen Schlag in die Rippen und machte ihm damit deutlich, dass es bei einem Handballspiel doch nur Siebenmeter und keine Elfmeter gibt.

Nach dem Spiel fragten sowohl Claudia als auch Darius ihre Kinder über den jeweils anderen aus und traten dann in Kontakt. Zu Beginn haben die beiden sich heimlich getroffen, da sie sich nicht sicher waren, was ihre Kinder davon halten würden. Sie mussten sich alle an die außergewöhnliche Konstellation ihrer neuen Familie gewöhnen, doch das hat bestens geklappt. Nun heiraten sie sogar unter dem Motto "We Are Family"

- Anzeige -
Wie haben die Gastbräute gewertet?
00:00 | 06:20

Die Punkte für Merve

Wie haben die Gastbräute gewertet?