MO - FR I 16:00

Daniela und Slawa feiern Landhochzeit

Daniela und Slawa feiern Landhochzeit
00:00 | 03:31

Slawa: "Einen Antrag direkt gab es nicht"

Für "4 Hochzeiten und eine Traumreise" wollen sich auch Daniela und Slawa im westfälischen Emsdetten das Ja-Wort geben. "Eine Landhochzeit mit russischen Akzenten" soll es werden, schließlich wohnen beide auf dem Land und Slawa ist Russe. Für ihre Feier haben die beiden 120 Gäste eingeladen und ein Budget von 15.000 Euro zur Verfügung.

Auch ohne direkten Antrag haben die beiden Eltern eines zweijährigen Sohnes beschlossen zu heiraten. "Einen Antrag direkt gab es nicht", so Slawa, "wir haben immer wieder drüber geredet, wie es denn wäre, wenn wir die Zukunft zusammen verbringen". Und am Ende stand die Entscheidung fest. Aber dann hat der zurückhaltende Slawa seine Daniela in einem gemeinsamen Urlaub sicherheitshalber doch noch einmal gefragt. Und sie hat – nun auch ganz offiziell – "ja" gesagt.

"Eine sehr praktische, nüchterne Entscheidung. Man spricht darüber und man entscheidet es", so Hochzeitsexperte Froonck. Ob die beiden am Ende doch noch mit einem überraschenden Wow-Effekt punkten können?

- Anzeige -
Jetzt müssen sie auch viele Punkte verteilen
00:00 | 02:30

Die Bräute schreiten zu ihrer letzten Wertung

Jetzt müssen sie auch viele Punkte verteilen