MO - FR I 17:00

Der Experte hält sich vornehm zurück

Der Experte hält sich vornehm zurück
00:00 | 07:16

Uwe Herrmann lässt die Braut erstmal machen

In Dresden steht Sachsens größtes Hochzeitshaus, mit Uwe Herrmann als kompetenten Traumkleid-Experten an der Spitze, der bisher auch noch für die schwierigsten Fälle eine Lösung finden konnte. Bei seiner heutigen Kundin Susan hält er sich aber erst mal vornehm zurück - denn einerseits hat die zukünftige Braut noch keine feste Vorstellung vom Hochzeitskleid ihrer Träume und andererseits hat sie eine äußerst kritische Beraterin an ihrer Seite.

Susans beste Freundin Anne betreibt selbst ein Modegeschäft und glaubt zu wissen, was sich die zukünftige Braut wünscht. Ob Uwe Herrmanns Urteil dagegen ankommen wird? Er ist zwar sehr froh, dass Susan nur mit einer einzigen Begleitung gekommen ist, da es dann gilt, nur zwei Meinungen unter einen Hut zu bekommen - aber selbst zwei Meinungen können mitunter sehr weit auseinander liegen. Annes Empfehlungen kommen nur bedingt bei Susan an: "Begeisterung sieht anders aus - naja, dir muss es gefallen". Am Ende können sich Uwes Kundinnen nur auf drei Modelle einigen. Uwe muss sich da wohl so seine eigenen Gedanken machen. Dabei liebt er es doch, Bräute mit dem richtigen Kleid glücklich zu machen!

Bei der Anprobe versucht Susan aber erst mal ein Kleid aus ihrer eigenen Auswahl - welches von Fachfrau Anne sofort abgebügelt wird: "Das ist doch nicht dein Kleid!". Uwe ist skeptisch: "Es könnte ja sein, dass die gute Freundin das Brautkleid festlegt". Und nicht die Braut. Das wird wohl keine leichte Aufgabe für den passionierten Brautmodenberater.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Sandra ist in Sachen Brautkleid für alles offen
00:00 | 08:36

Planlos im Brautmodengeschäft

Sandra ist in Sachen Brautkleid für alles offen