MO - FR I 17:00

Die Braut, die sich kaum traut

Die Braut, die sich kaum traut
00:00 | 07:29

Hier entscheidet nicht die Braut, was passt

In Magdeburg erobern zwei Newcomer das Brautmodenbusiness. Seit über einem Jahr bescheren Chefin Janine und Verkäuferin Ester in ihrem "Magic Moment" Bräuten magische Momente. Der heutige Tag beginnt mit einem Kraftakt, denn es müssen Kleider sortiert werden. Kraft werden die beiden Freundinnen auch für ihre nächste Brautberatung brauchen, denn Braut Kristin bringt gleich vier Freundinnen mit. Die 38-Jährige baut auf den Beistand von Annika, Franka und Stefanie und vor allem auf den von Trauzeugin Heike: "80 Prozent darf sie mitentscheiden."

Janine und Ester sind überrascht, dass die zukünftige Braut ihren Freundinnen so sehr vertraut. Doch Kristin lässt sich nicht verunsichern: "Ich weiß, sie sind alle ehrlich. Was nicht gut aussieht, das wird mir knallhart um die Ohren gehauen." Noch ahnt niemand, wie ernsthaft die Meinungen der Braut um die Ohren gehauen werden. Erst einmal zählen aber nur Kristins Wünsche. Ein bisschen Glitzer und Tüll wäre in Ordnung – Spitze und trägerlos dagegen nicht.
Doch schon bei der Vorauswahl wird klar, wie sehr sich Kristin den Meinungen ihrer Freundinnen unterordnet. Daumen hoch – Daumen runter, nicht die Braut entscheidet, sondern ihre Begleiterinnen. Vier Kleider erlauben sie der unsicheren Braut mit in die Kabine zu nehmen, mehr nicht.

Das erste Kleid mit Organza-Oberteil und paillettenbesticktem Tüllrock löst bei der "Jury" keine Begeisterung aus. Raus aus dem Kleid und rein in ein trägerloses Spitzenkleid, ganz ohne Glitzer, und raus zu den Freundinnen. "Sehr schön", "das ist es", "schön figurbetont" und "toll", kommt es verzaubert aus den Mündern der Mädels. Die Begeisterung ihrer Freundinnen lässt auch Kristin strahlen. Ist die Entscheidung bereits gefallen?

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Alica sucht ein Prinzessinnen-Kleid
00:00 | 05:13

Braut mit 19 Jahren

Alica sucht ein Prinzessinnen-Kleid