MO - FR I 17:00

Die Braut macht es Uwe Hermann nicht leicht

Die Braut macht es Uwe Hermann nicht leicht
00:00 | 07:21

"Das ist nicht meins"

Das romantische Dresden ist nicht nur bei Touristen beliebt, sondern auch bei Bräuten. Denn hier steht das 2000 Quadratmeter große "Hochzeits- und Festmodenhaus" von Uwe Hermann. Seine trendbewusste Kundin Sarah wünscht sich für ihre Hochzeit eine schlichte A-Linie mit Spitze oder Tüll und Rückenausschnitt. Dafür lässt ihr Vater maximal 2000 Euro springen.
Zunächst einmal hat die Schaufenstergestalterin vier Kleider ausgesucht. Das erste Modell ist im Fit-and-Flare-Schnitt und hat Spitze, einen freizügigen Rücken und eine dezente Schleppe. Obwohl der Braut der Rückenausschnitt gefällt, ist das Modell nicht das richtige für sie. Kleid Nummer zwei hat neben dem gewünschten Rückenausschnitt einen weiten Rock aus Organza und Tüll. Es glitzert dezent. "Das ist nicht meins", stellt die 26-Jährige schnell fest.
Wird Sarah heute noch ihr Traumkleid finden?

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Hannah hat es geschafft
00:00 | 07:23

Ein Kleid zum Wohlfühlen - und Heiraten

Hannah hat es geschafft