MO - FR I 17:00

Doreen heiratet ihren Mann zum zweiten Mal

Doreen heiratet ihren Mann zum zweiten Mal
00:00 | 03:12

Das richtige Kleid für die große Liebe

In München betreibt Maritta Emser ihr Brautmoden-Zentrum "Cecile". Da sie momentan auf einer Hochzeitsmesse weilt, wird sie von ihrer Schwester Magret Berger vertreten, die selbst seit siebzehn Jahren im Brautmodengeschäft tätig ist. Die Braut, die heute ihr Traumkleid im Cecile sucht, ist schon seit zehn Jahren mit ihrem Mann verheiratet: Doreen möchte am Tag der "Rosenhochzeit" ihr Eheversprechen erneuern. Und das heißt: Ihr neues Hochzeitskleid muss das alte noch toppen!

Das erste Modell, das Doreen anprobiert, gefällt ihr nicht besonders - das zweite dafür schon umso mehr. Magret Berger bekommt eine Gänsehaut, so begeistert ist sie: "Jetzt haben wir eine wunderschöne junge Frau." Das A-Linien-Kleid besticht durch seinen Tüll, die fein gearbeitete Spitze, den raffinerten Tattoo-Effekt und eine lange Knopfleiste am Rücken. Das kommt der Vorstellung vom Traumkleid schon ziemlich nahe. "Sie sehen traumhaft schön aus", seufzt Magret. Ob das schon das richtige Kleid für die Rosenhochzeit ist? Magret ist jedenfalls von dem Gedanken sehr gerührt: "Dass sie eine so tolle Beziehung führt und noch nach zehn Jahren sagen kann 'ich liebe ihn noch genauso wie früher', finde ich ganz toll". Das Kleid kommt auf jeden Fall in die engere Wahl.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Nur nicht schulterfrei
00:00 | 05:37

Vergisst Levke ihre Prinzipien?

Nur nicht schulterfrei