MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

 

Ein Punkt fürs Brautkleid

Ein Punkt fürs Brautkleid

Stephanie nimmt's mit Humor

Es ist Finaltag einer sehr speziellen "4 Hochzeiten …"-Woche. Die vier konfliktfreudigen Bräute treffen sich noch einmal auf Schloss Egg, um die Highlights ihrer Hochzeiten inklusive der Bewertungen der Gastbräute zu begutachten und die Siegerin zu küren. Für das siegreiche Ehepaar werden sich die anstrengenden Ereignisse immerhin lohnen, denn es geht in den Flitterwochen ins 5-Sterne-Resort nach Yucatán in Mexiko. Vorher jedoch gilt es noch einmal, Nerven zu bewahren und sich der Konkurrenz zu stellen.

Zur Erinnerung: Die Spannungen begannen auf Andreas Vereinsheimfeier, bei der Bianka und Stephanie nach Meinung von Nicole zu wenig zur Stimmung beitrugen. Ein Eindruck, den Nicole dann auch auf ihrer eigenen Hochzeit hatte, was sie zum Anlass nahm, die beiden Gastbräute rauszuschmeißen. Und das, obwohl die sich bereits freiwillig auf den Weg gemacht hatten. Bei Stephanies Hochzeit hatten sich dann endgültig zwei Fronten gebildet und trotz einer äußerst gelungenen Hochzeitsfeier, punkten Andrea und Nicole im ausgesprochen niedrigen Bereich.

Den Vogel schießt dabei Nicole ab, die für Stephanies extravagantes Hochzeitskleid gerade mal einen Punkt rausrückt. Das bewertete Ehepaar nimmt es mit Humor: "Na, einen Punkt gibt’s fürs Kleid nicht so häufig", amüsiert sich Stephanie und der Gatte pflichtet bei: "Immer noch besser als null Punkte". Da heißt es fürs Restfinale: Nerven und Humor bewahren, dann bringt man auch diese Woche unfallfrei über die Bühne.

- Anzeige -
Für Andreas ist Kathrin die ideale Frau

Die gemeinsame Herkunft war die Initialzündung

Für Andreas ist Kathrin die ideale Frau