MO - FR I 17:00

Eine Braut, zwei Kleider

Eine Braut, zwei Kleider
00:00 | 05:14

Christina hat gleich doppelt Glück

Braut Christina hat sich in ein roséfarbenes Prinzessinnenkleid mit ausladendem Tüllrock und Glitzerapplikationen verliebt. Vor lauter Begeisterung hat die Friseurin allerdings vergessen, auf den Preis ihres Traumkleides zu schauen. Christinas Budget von 3000 Euro muss für zwei Kleider ausreichen. Ist das Kleid für die kirchliche Trauung zu teuer, wird es knapp mit dem Geld für das Outfit, das Christina für das Standesamt braucht. "Sag mir nicht, das Budget ist gesprengt", fleht sie Brautausstatterin Nisane Sümer an. Und Christina hat Glück. Ihr bleiben noch ganze 1100 für ihr Standesamtkleid.

Und auch Kleid Nummer zwei findet die Friseurin schnell. Dieses Mal fällt Christinas Wahl auf eine Meerjungfrauenrobe aus Nisanes Kollektion. Und von der ist die 29-Jährige so überzeugt, dass ihr die 180 Euro, die es über ihrer Preisvorstellung liegt, nichts ausmachen.


- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Sandra ist in Sachen Brautkleid für alles offen
00:00 | 08:36

Planlos im Brautmodengeschäft

Sandra ist in Sachen Brautkleid für alles offen