MO - FR I 17:00

Es darf nicht glitzern!

Es darf nicht glitzern!
00:00 | 08:42

Annika sucht ein farbiges Accessoire

Das westfälische Haltern am See ist ein beliebtes Ausflugsziel im Ruhrgebiet. Und mitten im Zentrum der idyllischen Kleinstadt gibt es seit 2010 das Hochzeitshaus der Eheleute Möller. Auf 140 Quadratmetern Verkaufsfläche bieten sie alles für die Ausstattung von Braut und Bräutigam. Vor sieben Jahren hat sich das Ehepaar mit seinem Brautmodengeschäft einen großen Traum erfüllt. Über 500 Kleider, davon viele von den beiden selbst designt, und 100 exquisite Herrenanzüge warten auf Brautpaare in spe.

Die heutige Braut Annika hat für ihre Anprobe gleich ein ganzes Gefolge dabei. Neben Mutter und Schwester hat sie auch ihre Trauzeugin sowie ihre kleine Nichte im Gepäck. Um sich ein besseres Bild machen zu können, fragt Brautmoden-Expertin Heike Kundin Annika nach ihren Vorstellungen. "Ich hab' noch nicht so 'ne konkrete Vorstellung. Es sollte vielleicht Farbe drin sein. Nicht so viel Glitzer, weil das bin nicht ich und es darf auf keinen Fall langweilig sein", so die Vorstellungen der baldigen Braut. Für ihre Traum-Robe hat die Tourismuskauffrau ein Budget von 1.000 Euro zur Verfügung.

Annika probiert heute nicht zum ersten Mal Brautkleider an. Bei ihrem ersten Versuch hatte die 34-Jährige allerdings ein wenig Pech. Sie hat sich nicht gut beraten gefühlt. Dies wollen Heike und Jochem Müller ändern. Expertin Heike präsentiert ihre drei verschiedene Kleider-Modelle. Von einer farbigen alt-rosa Robe bis zu einem weißen Prinzessinnen-Kleid ist alles dabei. Ein Modell mit einem Glitzer-Gürtel kann die Heiratswillige nicht begeistern, die anderen Kleider probiert sie allerdings gerne an. Modell Nummer eins ist eine klassische A-Linie mit Blumenapplikationen aus der eigenen Kollektion. Das lila Band lässt sich hier ganz einfach auch durch eine andere Farbe ersetzen.

Beraterin Heike spürt die Unsicherheit der Braut. Die Lösung ist aber schnell gefunden. Mit einem andersfarbigen Band um die Taille sieht die Welt direkt schon wieder anders aus. "Also ich fühl' mich wohl, ich fühl' mich auch sehr gut beraten, muss ich ganz ehrlich sagen", freut sich Annika. Auch bei der Familie geht der Daumen für eine solche Robe klar nach oben. Auch die Brautladen-Inhaber sind sich sicher: "Wir sind auf einem guten Weg!" Werden die beiden Recht behalten? Können die beiden Annika zu ihrem Traumkleid verhelfen?

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Eylem sieht in allem hübsch aus
00:00 | 06:31

Tolle Maße machen es nicht immer einfach

Eylem sieht in allem hübsch aus