MO - FR I 17:00

Etwas bläulich soll es sein

Etwas bläulich soll es sein
00:00 | 08:04

Madlen weiß, was sie will

Im schönen Dresden steht eines der populärsten Häuser für Braut- und Festtagsmoden. Kleiderpapst Uwe Herrmann ist Herr über das riesige Kleiderimperium und für seine Späße und Weisheiten bekannt. Eine davon möchte er auch an die zukünftige Braut Madlen weitergeben, denn die 40-Jährige hat einen ganz speziellen Kleiderwunsch, der dem Profi so gar nicht schmeckt. Eine Robe mit blauen Applikationen soll her.

Uwe weiß es besser: "Sie werden einen blauen Brautstrauß haben, dann haben Sie blaue Applikationen am Kleid und dann noch den Mann, den Sie heiraten werden. Das kann zu viel werden, denn manchmal ist weniger mehr." Auch die Frau Mama rät ihrer Tochter vom blauen Kleid ab, denn sie selbst machte schon bei der eigenen Hochzeit Erfahrungen mit der Farbe und trug Blau. "Ich selbst würde nie wieder in Blau gehen", warnt Mutter Bärbel.

Ist das etwa das Aus für Madlens blauen Traum? Erst einmal geht es an die Kleidersuche. Außer von der Farbe hat die Braut in Spe keinerlei Vorstellung davon, wie ihr Traumkleid aussehen soll. Kein Problem für Uwe. Der Fachmann berät die unentschlossene Kundin, wo er kann. "Der Uwe ist ganz schöner Charmeur, aber das muss man auch sein, wenn man so unschlüssige Bald-Bräute hat wie mich", findet Madlen. Na, das kann ja heiter werden.

Wollen auch Sie sich von Uwes gnadenlosen Charme um den Finger wickeln lassen? Dresdner Hochzeits- und Festmodenhaus by Uwe Herrmann, Gewandhausstr. 2, 01067 Dresden.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Die Braut hat nicht viel Zeit
00:00 | 04:48

Adriane heiratet in drei Monaten

Die Braut hat nicht viel Zeit