MO - FR I 16:00

Evas und Steffis Weg zur Ehe war steinig

Evas und Steffis Weg zur Ehe war steinig
00:00 | 04:49

Liebe mit Hindernissen

Die erste Trauung in dieser Woche bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" findet in Frankfurt statt. Zum Wochenbeginn heiraten gleich zwei Bräute: Eva und Steffi. Unter dem Motto "Das Leben ist eine Reise und die Liebe macht die Reise besonders" will das gleichgeschlechtliche Paar zusammen mit rund 100 Gästen bei einer freien Trauung "Ja" sagen. Doch so glücklich die beiden am heutigen Tage auch sind, umso steiniger war ihr gemeinsamer Weg dorthin.

Die 31-jährige Steffi und die 22-jährige Eva haben sich vor drei Jahren auf einer Zimmerparty kennengelernt. Damals war Eva seit sieben Jahren in einer Beziehung mit einem Mann. Doch Steffi ist ihr nicht nur wegen ihrer pinken Haare direkt ins Auge gesprungen. "Dann hat es ein paar Wochen gedauert, bis wir uns wiedergesehen haben", erinnert sich Steffi. "Auf einem Fest hat mich Steffi gefragt, was ich trinken möchte", erzählt Eva. Und auch Steffi hat diesen Moment noch genau vor Augen: "Sie hat mich angestrahlt und in dem Moment habe ich gedacht 'wow – diese Augen und dieses Feeling.' Das kann man nicht in Worte fassen, wie schön das war." "Mir wurde immer mehr bewusst, dass ich verliebt bin. Es war Liebe auf den ersten Blick und dann auch noch mit einer Frau", beschreibt Eva den magischen Moment. Doch der Weg danach war kein leichter. Evas Eltern stehen bis heute noch nicht komplett hinter der Hochzeit ihrer Tochter.

"Wenn es Liebe ist, dann ist es Liebe. Und dann muss man das machen", freut sich Froonck über das Paar und ermutigt die beiden. Dann steht einer glücklichen Trauung ja nichts mehr im Wege.

- Anzeige -
Froonck mag Ritas Styling
00:00 | 04:49

Die erste Wertung der Woche

Froonck mag Ritas Styling