MO - FR I 17:00

Finale Anprobe für Jennifer

Finale Anprobe für Jennifer
00:00 | 05:00

Im Schaufenster gesehen und gekauft

Bochum im Ruhrgebiet ist die Heimat des exklusiven "Lavie": Inhaberin Manuela Miezal entwirft 80 Prozent ihrer Kleider selbst. Ein solches Einzelstück hat sich auch ihre nächste Kundin Jennifer ausgesucht: Sie kam am Schaufenster vorbei, sah das Kleid, probierte es an und kaufte es. Sie kam, sah und siegte sozusagen. Nun musste allerdings noch einige Änderungen an diesem barocken Traum in Weiß vorgenommen werden - Jennifer kommt heute zur finalen Anprobe. Manuela ist schon sehr gespannt auf ihre Kundin, da sie sie persönlich noch nicht kennengelernt hat.

Das Kleid im Barock-Stil kostet die Braut 1.800 Euro. Manuela hofft, dass es ihrer Kundin in seinem jetzigen Zustand auch gefällt - und vor allen Dingen passt. Jennifer kommt mit ihrer kleinen Tochter Julie und ihrer Freundin Jessica. Jennifer bekommt eine Gänsehaut, wenn sie an den ersten Moment, in dem sie ihr Kleid zum ersten Mal sah, denkt. Jennifer ist mächtig aufgeregt: Sie wird sich zum ersten Mal in ihrem fertigen Traumkleid sehen. "Kann man gar nicht beschreiben, wie man sich da fühlt!", seufzt sie. Das Kleid war Liebe auf den ersten Blick - genau wie ihr zukünftiger Mann. Manuela ist total begeistert von ihrer entspannten, gutgelaunten Kundin. Da macht das Korsagen-Schnüren gleich doppelt Spaß.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Sandra hat keine genauen Vorstellungen vom Traumkleid
00:00 | 05:56

Sonst im Background, heute ganz weit vorne

Sandra hat keine genauen Vorstellungen vom Traumkleid