MO - FR I 14:00

Mein Kind, dein Kind

 

Fördermutter Natalja vs. Patch-Work-Papa Jörg

Fördermutter Natalja vs. Patch-Work-Papa Jörg

Zwei völlig unterschiedliche Erziehungsstile

'Ich kann mein Kind mit Harz IV vernünftig erziehen' - Das ist die Überzeugung von Frührentner Jörg, die er bei "Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn?" unter Beweis stellen will. Der Patchwork-Papa erzieht Stieftochter Britney mit strikten Regeln: Wenn sie nicht hört, muss sie auf die 'stille Bank'. Viel lockerer geht der Jörg das Thema Förderung an: Trotz Gymnasial-Empfehlung soll Britney auf die Realschule gehen, damit sie nicht überfordert wird.

Diese Einstellung kann "Mein Kind, dein Kind"-Mama Natalja überhaupt nicht verstehen: Die Fünffach-Mutter legt bei ihren Kindern großen Wert auf Förderung. Ihre Tochter Katharina besucht ein Musikgymnasium, spielt Klavier und ist im Ski-Verein. Regeln und Aufgaben gibt es in Nataljas Haushalt nicht. Die Kinder helfen freiwillig mit. Für Jörg ist glasklar: Natalja spielt nur die 'perfekte Vorzeigefamilie' vor!

Wer kann Deutschlands "Mein Kind, dein Kind"-Kritiker überzeugen?

- Anzeige -

Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn?

Prägt die eigene Kindhheit Anjas Erziehungsstil?

Aussprache mit Mara

Prägt die eigene Kindhheit Anjas Erziehungsstil?