SONNTAGS I 17:00

auto mobil

 

Frau gegen Mann

Frau gegen Mann

Motorsport Männersache?

1982 kämpft mit Michèle Mouton zum ersten Mal auch eine Frau um die Rallye-Weltmeisterschaft. Es ist das Duell zwischen Titelverteidiger Röhrl in seinem heckgetriebenen Opel und der Allradtechnik des Audi. Oder doch noch mehr, schließlich sitzt Michèle in einem solchen Audi. Nach ihrem Sieg ist öhrl aufgebracht und schimpft, man müsse wohl Audi gratulieren und nicht der Fahrerin, denn es hätte auch ein Affe in dem Fahrzeug sitzen können, er hätte auch gewonnen. Da war es raus das vermeintliche Missverständnis.

- Anzeige -
Mercedes G-Klasse erstrahlt in neuem Glanz

Wie ein Phoenix aus der Asche

Mercedes G-Klasse erstrahlt in neuem Glanz