MO - FR I 16:00

Gegensätze ziehen sich an

Gegensätze ziehen sich an
00:00 | 03:38

Tharani und Thileepan ergänzen sich perfekt

Das vierte Paar der "4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Woche kommt aus Frechen bei Köln. Tharani heiratet nach sechs Jahren Beziehung ihren Liebsten Thileepan. Die beiden kommen ursprünglich aus Indien und wollen eine traditionelle und bunte Hochzeit feiern. Das passt bestimmt auch perfekt zum Gemüt der Braut. "Tharani ist immer fröhlich", schwärmt ihr Bräutigam. Er hingegen ist eher verschlossen und redet nur wenig über seine Gefühle. Doch auch wenn sie charakterlich unterschiedlich sind, gleichen sie sich perfekt aus. Und auch Tharani weiß, was sie an Thileepan besonders liebt: "Er ist immer für mich da und das ist alles, was am Ende zählt."

Kennengelernt hatte sich das Paar über eine gemeinsame Freundin. Diese wollte die Kauffrau für Verkehrsservice und den Speditionskaufmann unbedingt verkuppeln. Als sie Tharani ein Bild von dem 27-jährigen Thileepan zeigte, dachte die "4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Braut sofort: "Wow, das ist mein Typ." Und auch ihr Bräutigam war sofort angetan.

Seitdem sind die beiden eigentlich unzertrennlich. Nur kurz vor der Hochzeit darf sich das Brautpaar nach altem Brauch eine Woche lang weder sehen noch sprechen. "Man sagt, wenn man eine Woche keinen Kontakt hat, wird die Ehe gut verlaufen", erklärt Thileepan. Auch Hochzeitsexperte Froonck findet dieses Konzept eigentlich ganz gut. "So kann man sich noch einmal auf sich selbst besinnen." Sicher wird das Wiedersehen bei der Hochzeit nach dieser Trennung ganz besonders emotional.

- Anzeige -
Jetzt müssen sie auch viele Punkte verteilen
00:00 | 02:30

Die Bräute schreiten zu ihrer letzten Wertung

Jetzt müssen sie auch viele Punkte verteilen