MO - FR I 17:00

Hannes schneidert sein erstes Hochzeitskleid

Hannes schneidert sein erstes Hochzeitskleid
00:00 | 07:34

Franziska hat vollstes Vertrauen

In dem kleinen beschaulichen Dorf Heemsen in Niedersachen lebt und arbeitet der gelernte Schneider und Brautmoden-Designer Hannes Schrader. Seine heutige Kundin vertraut ihm blind, schließlich kennen sich beide schon seit Kindertagen und spielen beide Querflöte im Spielmannszug Heemsen. Franziska hat Hannes beim Design ihres Hochzeitskleides freie Hand gelassen. Einzige Vorgabe: Das Kleid soll nur knielang sein. Hannes hat schon einmal ein vorläufiges Modell genäht und ist einigermaßen nervös. Wird Franziska sein Entwurf gefallen oder muss er noch einmal von vorn anfangen?

Franziskas erste Anprobe ist für sie aufregend - aber bevor das Kleid richtig sitzt, holt Hannes ihr noch schnell "ein paar Titten" - sprich Push-Up-Einlagen. Aber wenn man wie Hannes gerade keine zur Hand hat, tun es auch ein paar weiße Socken. Polstern schließlich auch. Wie gesagt, Hannes genießt Franziskas vollstes Vertrauen, da darf er ihr auch Socken ins Dekolleté stopfen. Franziska ist entzückt: "Dieses Gefühl, das erste Mal ein richtiges Brautkleid zu tragen, das ist ganz aufregend!" Und dann kommt der große Moment: Franziska sieht sich zum ersten Mal im Spiegel. "Oh, ist das schön, ich bin ganz verliebt!" Franziska weiß gar nicht, was sie sagen soll und fällt Hannes erst einmal um den Hals. Die Feuertaufe hat er bestanden.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Monikas Silberhochzeitskleid wird zum Dirndl
00:00 | 04:48

Aus Alt mach Neu

Monikas Silberhochzeitskleid wird zum Dirndl