Mo. - Fr. I 18:00 Uhr

Hündin Ruthi hat eine offene Wunde am Bein

Hündin Ruthi hat eine offene Wunde am Bein

Ein Notfall in der Tierklinik

Ein Notfall in der Tierklinik. Die spanische Windhündin Ruthi hat sich zum zweiten Mal die Achillessehne gerissen. Für Frauchen ein Desaster, denn die letzte OP ist erst wenige Monate her. Nach einer Untersuchung ist Tierarzt Hans-Christoph Vöcks klar, Ruthi muss auch diesmal wieder operiert werden. Nur darüber, wie das Bein der Hündin operativ stabilisiert werden soll, sind sich Frauchen und das Ärzteteam noch nicht einig. Soll Ruthi erneut einen Fixateur bekommen, oder entscheidet sich Frauchen diesmal für eine komplette Gelenksversteifung? Eine Entscheidung muss her...

- Anzeige -

Hautnah - Die Tierklinik

Chihuahua Mika frisst nicht

Umfangreiche Zahn-OP nötig

Chihuahua Mika frisst nicht