MO - FR I 17:00

Im hellblauen Dirndl zum Traualtar

Im hellblauen Dirndl zum Traualtar
00:00 | 02:07

Das erste Dirndl ist es noch nicht

„Dirndl Liebe“ heißt das Münchener Geschäft von Sarah Tack, wo man sich traditionsbewusst bayerisch einkleiden kann. Hier bekommt man nur selbstentworfene Unikate: Wer in einem einzigartigen Dirndl heiraten oder auf die Wiesn will, ist bei Sarah genau richtig. Auch Braut Felicia möchte in Tracht heiraten - bei Sarah ist sie auf der Suche nach ihrem Brautdirndl. Für ihre standesamtliche Trauung hätte sie gern etwas in Hellblau. Weiß hätte sie nicht so gern, da sie das Dirndl auch noch nach der Trauung tragen möchte, zum Beispiel auf der Wiesn.

„Ich hoffe einfach, dass das perfekte Kleid dabei ist“, meint Felicia mit leuchtenden Augen. Aber wenn nicht, ist Sarah gern bereit, ihr jeden Wunsch zu verwirklichen. „Dann müssen wir halt schauen, ob sie zaubern kann“, lacht Felicia. Die Braut hat nun die Qual der Wahl: Sie und ihre Begleiterinnen haben eine ganze Menge Dirndl ausgesucht. Das erste Modell, das anprobiert wird, ist wie von der Braut gewünscht hellblau. Es ist außerdem aus Seide, mit feiner Spitze überzogen und hat einen Stehkragen, der Felicia sehr gut gefällt. Aber dennoch ist das noch nicht das Richtige, es muss noch weiter anprobiert werden. Auch das zweite Modell ist hellblau. Oder könnte Felicia vielleicht doch eine kräftigere Farbe vertragen?

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Aus drei mach zwei
00:00 | 05:05

Astrid kommt der Entscheidung näher

Aus drei mach zwei