MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

 

Isabel besteht auf den maximalen 'Puff'

Isabel besteht auf den maximalen 'Puff'

Verzweifelt Uwe an dieser Kundin?

Uwe Herrmann muss sich in seinem Dresdener Brautmodenhaus heute ein bisschen ins Zeug legen: Seine Kundin Isabel sucht das Besondere – also alles andere als die klassische, schlichte A-Linie. Und an Glitzer und Glamour soll auch nicht gespart werden. Hochzeitmodenexperte Uwe empfiehlt seiner Kundin allerdings gerade die A-Linie, da er der Meinung ist, dass ihr alles andere nicht steht. Da gehen die Meinungen von Isabel und Uwe aber so weit auseinander wie von einem Elb-Ufer zum anderen: Isabel besteht „auf den maximalen Puff.“ Und sie will vor allem eines: Auffallen.

Da Isabel etwas korpulenter gebaut ist, legt Uwe ihr hauptsächlich Modelle ans Herz, die Pölsterchen kaschieren – zum Beispiel mit Raffungen. Das möchte Isabel aber gerade nicht: „Es muss doch noch ein Zwischending geben“, diskutiert sie verzweifelt mit Uwe. „Nee, gibt´s nicht“, beendet Uwe die Diskussion. Aber so einfach kommt er natürlich nicht davon. Isabel will etwas Ausgefallenes, Extremes. Da kommt Uwe nicht mit. „Aber sie haben doch so viele Kleider“, ruft Isabel. „Ja, aber nicht für sie“ - da ist Uwe ganz ehrlich. „Ich bin ja kein Brautladen für verrückte Sachen“, betont er. Nach langem Hin und Her schaffen es immerhin zwei Kleider in die engere Auswahl. Wenn da nicht noch das goldene Debütantinnen-Kleid vom zehnten Semperopernball im Schaufenster wäre. Das wäre etwas für Isabel – auch wenn es kein Hochzeitskleid ist.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Ist Uwe der Herausforderung gewachsen?

Braut Daniela probiert sich aus

Ist Uwe der Herausforderung gewachsen?