MO - FR I 17:00

Julias Traumkleid ist noch nicht gefunden

Julias Traumkleid ist noch nicht gefunden
00:00 | 03:39

Drei Generationen müssen überzeugt werden

In dem Münchener Hochzeitsmoden-Imperium "Cecile" muss Maritta Emser gleich drei Generationen zufriedenstellen: Braut Julia ist mit Mutter und Oma angerückt, um ihren Traum in Weiß zu finden. Während Julia das erste Modell anprobiert, entführt Maritta die Braut-Oma Irmgard in die luxuriöse weiße Traumwelt ihres Brautmodenangebots: "Das ist das Reich der Träume". Und Oma Irmgard ist beeindruckt. Vor 61 Jahren hat sie selbst geheiratet - ganz schlicht. Die Kleider bei "Cecile" hätten ihr da mehr zugesagt: "Das wäre mein Traum gewesen", schwärmt sie. Jetzt kann sie wenigstens ihrer Enkelin diesen Traum erfüllen.

Julia hat von den sechs ausgesuchten Modellen schon zwei anprobiert, von denen aber noch keins die Brauthormone hat tanzen lassen. Ihr Kleid war also noch nicht dabei, denn "ich erhoffe mir ja schon, dass wenn ich mein Kleid anhabe, da so ein paar Tränchen runterkommen". Und dann muss es ja auch noch der Oma gefallen. Und der Mutter und dem Vater natürlich auch. Und Julia selbst? Bisher war noch nicht das richtige dabei: "Wir wollen uns steigern", bekräftigt Maritta Emser. Aber die erfahrene Brautmodenaustatterin weiß genau, dass sie schon das Richtige für Julia finden wird. Vielleicht kann sie mit leichtem Organza bei der jungen Braut punkten?

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Die Braut hat nicht viel Zeit
00:00 | 04:48

Adriane heiratet in drei Monaten

Die Braut hat nicht viel Zeit