MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

 

Kann Uwe Herrmann bei Silke einen Volltreffer landen?

Kann Uwe Herrmann bei Silke einen Volltreffer landen?

Mit kleinem Budget zum Traumkleid

In seinem Hochzeitshaus in Dresden dirigiert Modedesigner Uwe Herrmann zukünftige Bräute zum großen Glück. Die 25-jährige Silke kommt extra aus dem weiten Nürnberg angereist, denn vom Dresdener Kleiderpapst erhofft sie sich die große Robe fürs kleine Geld. "Ich wollte mal etwas Besonderes und ich glaube, nach Dresden fährt sonst keine, um sich ein Kleid auszusuchen", berichtet die Nürnbergerin. Da ist sie bei Uwe sicherlich an der richtigen Adresse.

Die 25-Jährige möchte zu ihrer Hochzeit in einer schlichten A-Linie ohne viel Schnickschnack erstrahlen. Die Suche nach dem idealen Kleid wird jedoch nicht ganz einfach, denn Silke hat ein eher kleines Budget zur Verfügung und benötigt außerdem eine Übergröße. Für den Modeexperten ist das alles natürlich kein Problem. Uwe wäre nicht Uwe, wenn er zu der Situation nicht den passenden Spruch auf den Lippen hätte. "Alles, was du verbiegen willst, bricht", weiß der Fachmann.

Getreu dem Motto "Man ist wie man ist und das ist gut so" geht die Kleiderjagd also weiter. Schnell ist die erste Auswahl an unterschiedlichen Exemplaren getroffen. Bereits das erste Modell überzeugt sowohl Silke als auch ihre Begleiterinnen. Dass es etwas eng anliegt, ist für die Nürnbergerin kein Problem. "Atmen wird überbewertet", witzelt Silke. Ob Uwe bereits mit dem ersten Kleid einen Volltreffer landen konnte?

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Sie möchte ein anderes Kleid

Braut Christina hat sich umentschieden

Sie möchte ein anderes Kleid