MO - FR I 17:00

Katrin sucht sich das teuerste Kleid aus

Katrin sucht sich das teuerste Kleid aus
00:00 | 05:57

Ein "Leckerbissen" für 5200 Euro

In Europas größtem Festmoden-Center in Kerpen muss Maritta Emser heute einen wahren Mädchen-Märchentraum erfüllen: Braut Katrin möchte bei ihrer Hochzeit aussehen wie Cinderella in einem Traum in Weiß, Rosa und Glitzer. Denn Katrin will für ihren Auserwählten die Aller-Allerschönste sein: "Ich möchte seine Prinzessin sein - nicht nur für diesen einen Tag, sondern eigentlich auch für immer." Eine klare Ansage für Brautmodenprofi Maritta Emser - die selbst eine Schwäche für Glitzer und Glamour hat.

Katrins Alltag hat dagegen wenig vom Prinzessinnenleben: Mit ihren 20 Jahren hat die junge Mutter einer kleinen Tochter schon sehr viel Verantwortung zu tragen. Da will sie sich bei ihrer Märchenhochzeit mal richtig etwas gönnen. Die Kleider, die Maritta Emser ihr zur Anprobe bringt, gefallen Katrin auch alle mehr oder weniger gut - aber das Richtige ist noch nicht dabei. Katrin hat nämlich ein ganz besonderes Kleid im Auge, das Maritta Emser ihr eigentlich gar nicht zeigen wollte, da es mit seinen stolzen 5200 Euro nämlich das teuerste der aktuellen Kollektion ist. Und dieser "kleine Leckerbissen" liegt nicht nur locker 3700 Euro über Katrins Maximal-Budget, er ist auch noch zwei Größen zu klein. Wie wird Maritta dieses Dilemma bloß lösen?

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Umdenken bei der Braut
00:00 | 05:18

Der Tüll ist aus dem Rennen

Umdenken bei der Braut