MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

 

Kunterbunte Party in der Gartenkolonie

Kunterbunte Party in der Gartenkolonie

Brautpaar Petra und Jens gehen es locker an

Den Auftakt in dieser Woche bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" macht Petra, die ihrem Jens in Neumünster das Ja-Wort gibt. Das Motto ihrer Hochzeit ist "Kunterbunt" und die Feier findet in einer Gartenkolonie statt. Die Gastbräute Janine und Yvonne erwarten ein farbenfrohes Fest in lustiger und lockerer Atmosphäre.

Doch beim Betreten der Location herrscht etwas Ernüchterung bei den beiden. Neben ein paar Luftballons und Girlanden ist die Dekoration in dem Gartenhäuschen eher sparsam. "Ich finde, es sieht aus wie ein Kindergeburtstag", meint Yvonne.
Aber vielleicht kann das Essen zur Stimmung auf der Feier beitragen. Bei der Vorspeise hat sich Bräutigam Jens, der Koch ist, mächtig ins Zeug gelegt. Er selbst hat die Hochzeitssuppe gekocht und die schmeckt den Gästen. "Nichts auszusetzen, der Jens hat es super gemacht", lobt Yvonne. Weniger gut kommen die Plastikteller an, in denen die Suppe ausgegeben wird. "Alles Einweg. Das ist wirklich ein No-Go", kommentiert auch Froonck.

Der Hauptgang ist ein Spanferkel mit Sauerkraut und zum Nachtisch gibt es Obst mit Schokolade. Geschmacklich haben Janine und Yvonne gegen beides nichts einzuwenden. Jedoch die Präsentation der Speisen und die Auswahl lassen für die Gastbräute Wünsche offen. "Für eine Hochzeit war mir das zu wenig", kritisiert Yvonne. Nachdem die Torte angeschnitten wurde, soll der ausgelassene Teil des Abends mit dem Hochzeitstanz eingeleitet werden. Werden Musik und Hochzeitsspiele die Atmosphäre auflockern können?

- Anzeige -
Die Gastbräute machen es sich nicht leicht

Jede hätte Platz 1 verdient

Die Gastbräute machen es sich nicht leicht