Aktuell nicht im Programm

Schrankalarm

 

Marie-Christin will einen farbigen Spielerfrauen-Look

Marie-Christin will einen farbigen Spielerfrauen-Look

Schwarz war gestern

In Marie-Christins Kleiderschrank ist vor allem eine Farbpalette vertreten: Schwarz, Grau und Dunkelblau. Farbige Kleidung ist Mangelware. "Mein Problem ist, dass irgendwie alles eintönig und fad ist", so die 28-Jährige. Die Modeexperten Miyabi Kawai und Manuel Cortez wollen für mehr Pepp in Marie-Christins Kleiderschrank sorgen. "Es gibt so viele Farben auf der Welt und auch viele, die Marie-Christin stehen und zum Glänzen bringen würden", ist sich Stylistin Miyabi sicher.

Mehr Farbe möchte Marie-Christin auch bei ihren Stadionbesuchen integrieren: "In der Allianzarena möchte ich durch ein Outfit auffallen, das nicht nur aus Jeans und Turnschuhen besteht." Ihren heißgeliebten Hosen will der FC Bayern München-Fan den Kampf ansagen: "Ich möchte à la Spielerfrau schicker auftreten, im Kleid oder Rock." Für das Schrankalarm-Team ist Marie Christins persönlicher Anlass eine Herausforderung. "Ich denke hier an die VIP-Loge und an ein Kleid in den Mannschaftsfarben – für uns eine Herausforderung", vermutet Miyabi.

- Anzeige -
Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer

Perfekter Sitz

Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer