MO - FR I 17:00

Melanies Kleid soll glitzern

Melanies Kleid soll glitzern
00:00 | 05:09

Der Liebste hilft bei der Auswahl

Ulm im Schwabenländle. In Toplage in der Nähe vom Ulmer Münster liegt das Traditionshaus Renger. In der oberen Etage hat Ulrike Mandt ihren zweiten Brautmodenladen eröffnet. Auf 170 qm bietet die Geschäftsfrau exklusive Marken an. Heute kommt Melanie mit ihrem Patrick. Vor zwei Monaten haben Philipp und Melanie standesamtlich geheiratet. Die kirchliche Trauung soll das Glück nun perfekt machen. Die besondere Aufgabe für Ulrike Mandt: Melanie ist im sechsten Monat schwanger, doch die Hochzeit soll nach der Geburt stattfinden. Das Kleid muss also auch in Zukunft noch passen.

Melanie hat bei Ulrike vor einer Woche zwei Kleider gesehen, die sie noch einmal probieren möchte. Doch eigentlich hofft sie, etwas ganz Neues zu finden. „Es muss viel Spitze sein, oder Glitzer. Auf jeden Fall eine A-Linie ohne Träger. So viel wie möglich“, wünscht sie sich. Melanies Wunschkleid ist eine Prinzessinnenrobe mit viel Tüll, Spitze und Glitzer. Die werdende Mama hat für ihren Mädchentraum maximal 2.000 € eingeplant. Dass Philipp bei der Brautkleidsuche dabei sein wird, stand für ihn von Anfang an fest. „Früher war das ja nicht üblich, dass der zukünftige Ehemann mitkommt. Wir sind da aber nicht abergläubisch. Ich find’s schöner, dabei zu sein.“ Erst vierzehn Monate sind die beiden ein Paar, seitdem verbringen sie jede Minute miteinander. Patrick jedenfalls ist sicher: “Sie ist einfach die perfekte Frau“.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Ines findet das perfekte Dirndl
00:00 | 06:48

Die Hochzeit kann kommen

Ines findet das perfekte Dirndl