MO - FR I 17:00

Michele hat ganz genaue Vorstellungen

Michele hat ganz genaue Vorstellungen
00:00 | 07:18

Die Arme sollen bedeckt sein

Dieses Geschäft ist die magische Adresse für Heiratswillige in Magdeburg: "Magic Moment" wird von zwei Damen betrieben, die ganz genau wissen, wie man Bräute glücklich macht. Ester Barone und ihre Chefin Jaqueline Frotscher erwarten heute eine Braut, die ganz genau weiß, was sie will: Michele wünscht sich eine A-Linie mit viel Tüll, Spitze und etwas Glitzer. Aber was ganz besonders wichtig ist: Sie möchte an ihrem Traumkleid Ärmel oder zumindest Träger. Jaqueline ist sehr skeptisch, was die Ärmel angeht, da sie der Meinung ist, dass Ärmel eher etwas für ältere Frauen sind. Ob Michele den Rat der erfahrenen Brautmoden-Expertinnen annimmt?

"Ich glaube, das wird heute nicht ganz einfach", seufzt Jaqueline. Die Braut ist doch schon sehr festgelegt. Ester und Jaqueline versuchen nun erst einmal die Ärmel aus dem Kopf ihrer Kundin heraus zu kriegen. Das erste Brautkleid, das Michele anprobiert ist eine A-Linie mit zarten Trägern - ohne Ärmel. Sofort erwähnt die Braut ihre "dicken Arme", die sie lieber bedecken würde. Ihre Begleiterinnen sind dagegen begeistert. Michele ist nicht überzeugt. "Dann auf ins nächste Kleid", meint sie. Ester und Jaqueline befürchten, dass das eine längere Brautberatung werden könnte. Aber vielleicht beweisen die beiden Brautkleid-Profis ja auch diesmal wieder ein glückliches Beratungs-Händchen.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Sandra ist in Sachen Brautkleid für alles offen
00:00 | 08:36

Planlos im Brautmodengeschäft

Sandra ist in Sachen Brautkleid für alles offen