Aktuell nicht im Programm

Miyabi hat eine Idee für Ingrids alten Etuirock

Miyabi hat eine Idee für Ingrids alten Etuirock
00:00 | 02:24

Eine Basis für jede Garderobe

Manuel Cortez begibt sich mit Ingrid auf Shoppingtour. Diese Zeit nutzt Miyabi Kawai, um sich in Ingrids Wohnung ans Pimping zu machen und den Etuirock aus Ingrids Kleiderschrank in eine bessere Form zu bringen. Die Mode-Expertin möchte den Rock nämlich für den Chic-Look einsetzen. Mit ein paar einfachen Veränderungen soll der etwas zu knapp sitzende Rock bequemer und komfortabler werden. "Ich werde die Seitennähte oben am Bund öffnen und dann ein Stück Stoff einsetzen, das wie ein Keil geschnitten ist. So erzeugen wir obenrum etwas mehr Weite, aber nach unten läuft es in der eigentlichen Weite wieder aus. So haben wir einen komfortableren Bund, aber verändern nichts an der eigentlichen Form", erklärt die "Schrankalarm"-Expertin. Ingrids Etuirock ist jetzt das perfekte Kleidungsstück für den Chic-Look.

Aber noch ein Kleidungsstück findet den Weg auf Miyabis Nähmaschine. Eine Hose mit Kunstlederbesatz wird von der Stylistin kurzerhand in einen tollen Country-Rock in Stufenform verwandelt. Um das machen zu können schneidet, Miyabi einfach die Hosenbeine ab. Weg kommen diese allerdings nicht. Sie dienen als Grundlage für die unteren Schichten des Stufenrocks. Die Falten werden zurecht gerückt und nacheinander knappkantig angenäht. Mit der Nähmaschine erledigt die Mode-Expertin den Rest und freut sich über das perfekte Ergebnis. Auch ein von den "Schrankalarm"-Experten im Internet bestelltes Karohemd wird von Miyabi mit Kunstleder-Passen und Fransen aufgehübscht und komplettiert so den Country-Look.

- Anzeige -
Marina ist bereit für die festliche Taufzeremonie
00:00 | 08:06

Weiblich und wunderschön

Marina ist bereit für die festliche Taufzeremonie