Aktuell nicht im Programm

Miyabi hübscht Stephanies Kleid auf

Miyabi hübscht Stephanies Kleid auf
00:00 | 01:27

Ein neuer Look dank V-Ausschnitt

Während Manuel und Stephanie die Kaufhäuser unsicher machen, begibt sich Miyabi ans Pimpen von Stephanies Anzughose aus den 90ern. Die unvorteilhaft geschnittene Hose wird von der "Schrankalarm"-Expertin gekürzt und schmaler genäht. Dafür markiert sie sich auf der Hose die künftige, schmalere Naht. Dann näht sie das Hosenbein einfach an der Linie entlang ab und schneidet den überschüssigen Stoff weg. Für einen besseren Sitz kürzt Miyabi dann noch die Beinlänge. Von dem Ergebnis ist die Stylistin begeistert und sicher, dass das gute Stück optimal für den geplanten Business-Look ist.

Das zweite Teil, das Miyabi aufhübschen möchte, ist Stephanies Kleid. "Vorteilhafter für sie und ihre große Brust ist es, wenn wir einen V-Ausschnitt reinarbeiten", erklärt Miyabi. Dazu schneidet sie vorsichtig den V-Ausschnitt in den empfindlichen Stoff. Danach vernäht sie die offenen Kanten zu einem neuen Saum. Jetzt ist das Kleid perfekt für den Casual-Look.

- Anzeige -
Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer
00:00 | 01:23

Perfekter Sitz

Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer