Aktuell nicht im Programm

Miyabi Kawai verleiht Birgitts Kleidungsstücken mehr Weite

Miyabi Kawai verleiht Birgitts Kleidungsstücken mehr Weite
00:00 | 02:03

Presswurst-Alarm?

Ganz im Gegensatz zu Birgitt und ihrer Tochter Sabrina finden die Styling-Experten Birgitts Look so gar nicht öde. "Ich muss sagen, ich find' das alles ganz frisch", gibt Manuel zu. Viele Kleidungsstücke im Kleiderschrank der Kölnerin haben durchaus Potential. Aber natürlich geht es immer besser. Daher müssen Birgitts Lieblingshose sowie ein figurbetontes Kleid dran glauben und unter Miyabis flotte Nähnadel wandern. Wenn es nach dem Styling-Team geht, ist Birgitts Casual-Hose "super". Schnitt und Farbe gefallen den beiden sehr, doch das gute Teil ist einfach viel zu eng. Damit die Hose wieder richtig sitzt und Birgitt keiner Presswurst mehr ähnelt, legt Miyabi Hand an. "Ich werde an den Seiten einen schwarzen Streifen einsetzen, das sorgt für etwas mehr Weite. Oben am Bund werde ich ein breiteres Gummi einsetzen, das sitzt höher und ist viel bequemer", erklärt die tapfere Schneiderin. So kann sich die neue Passform kann sehen lassen.

Im lilafarbenen Kleid empfindet sich Birgitt als "Kölsche Flönz – eine Blutwurst mit Speck in Pelle". Die Modeexperten gehen da weniger hart mit ihr ins Gericht. "Weil das Kleid von der Basis her super ist, würde ich es unheimlich gern ändern", schwärmt Miyabi. Gesagt, getan. Die Expertin will den Rückenteil des Kleides verändern und der engen Passform den Kampf ansagen. Mit ein paar Handgriffen und ein wenig schwarzem Stoff erzielt Miyabi im Handumdrehen das gewünschte Ergebnis.

- Anzeige -
Marina ist bereit für die festliche Taufzeremonie
00:00 | 08:06

Weiblich und wunderschön

Marina ist bereit für die festliche Taufzeremonie