Aktuell nicht im Programm

Schrankalarm

 

Miyabi legt Hand an Kleid und Mantel an

Miyabi legt Hand an Kleid und Mantel an

Für die optimale Passform

Eigentlich hat Marie-Christin Angst vorm Kleidertragen. In ihrem Kleiderschrank ist trotzdem ein schickes Etuikleid zu finden, das sie sich vor zwei Jahren für eine Hochzeit maßschneidern ließ. Miyabi Kawai ist von dem Exemplar begeistert. Lediglich ein paar Kleinigkeiten möchte die Stylistin verändern, damit auch Marie-Christin wieder voll und ganz zufrieden ist: "Damit das Kleid komfortabler sitzt, werde ich mich an der Seitennaht zu schaffen machen." Auch die Naht zwischen den zwei Stofffarben setzt Miyabi höher, um den Proportionen der Schrankalarm-Kandidatin zu schmeicheln.

Eine optimale Basis für einen tollen Look bildet außerdem Marie-Christins Wollmantel in Bordeauxrot. "Noch besser würde er aussehen mit kürzeren Ärmeln und das ist hier wirklich ein Kinderspiel", weiß Nähfee Miyabi Kawai. Die Ärmel kürzt die Modeexpertin kurzerhand mit einer Schere. Dann vernäht sie die Enden, um ein Ausfransen zu verhindern. Mit kleinsten Handgriffen erzielt Miyabi größte Ergebnisse.

- Anzeige -
Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer

Perfekter Sitz

Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer