Aktuell nicht im Programm

Schrankalarm

 

Miyabi näht eine Clutch aus Sarahs Top

Miyabi näht eine Clutch aus Sarahs Top

Aus alt wird neu

Sarah ist schon seit ihrer Kindheit sehr schmal. Dadurch haben selbst kleine Kleidungsstücke oft nicht den perfekten Sitz. Um Sarahs Lederjacke so umzugestalten, dass sie bei der sehr schlanken Frau optimal sitzt, trennt Miyabi als erstes das Innenfutter auf. Jetzt näht sie die Jacke an der Seitennaht und an den Schultern enger ab, fertig. Mit dieser angepassten Jacke kann sich die "Schrankalarm"-Kandidatin sowohl chic als auch casual stylen.

Als nächstes geht Miyabi einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen nach: aus Tops Clutches nähen. Dafür verwendet sie eins von Sarahs Shirts, aus dem sie Vorder- und Hinterseite der künftigen Clutch herausschneidet. Diese näht sie dann zusammen. Aus schwarzen Stoffstücken fertigt sie dann noch ein Innenfutter an. Zum Schluss wird die Tasche von der Stylistin mit einem Reißverschluss und Vlieseline versehen. Fertig ist Sarahs neue Clutch.

- Anzeige -
Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer

Perfekter Sitz

Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer