Aktuell nicht im Programm

Schrankalarm

 

Miyabi pimpt Kanisdas kleines Schwarzes

Miyabi pimpt Kanisdas kleines Schwarzes

Aus niedlich mach sexy

Auch wenn am "Schrankalarm"-Tag in Kerpen viele Kleidungsstücke aus Kanisdas Schrank fliegen, findet Miyabi Kawai auch einige Teile, bei denen sich ein Pimping lohnt. Hierzu gehört auch ein schwarzes Kleid, das zwar schön, aber nicht sexy genug ist. Die Styling-Expertin will dem Kleid mit nur wenigen Handgriffen neuen Glanz verleihen. Dazu näht sie das Kleid enger und ändert den klassischen Rundhalsschnitt zu einem verführerischen V-Ausschnitt.

Doch damit noch nicht genug. "Damit Kanis kleines Schwarzes noch sexier wird, werde ich den Rock unten zu einem Etuirock machen", erklärt Miyabi. Die erfahrene Schneiderin nimmt dazu an beiden Seiten drei Zentimeter weg und verlängert den Beinschlitz auf 16 Zentimeter. Hierbei ist jedoch unbedingt zu beachten: "Wenn der Rock beim Gehen aufklappt, dann sieht man die Innenseite des Schlitzes. Erweitere ich den Schlitz, ist da kein Stoff. Das heißt, ich muss da was hinter setzen, sodass es sauber verarbeitet und schön aussieht", so die "Schrankalarm"-Expertin.

- Anzeige -
Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer

Perfekter Sitz

Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer