MO - FR I 17:00

"Nicht ohne meine Mama"

"Nicht ohne meine Mama"
00:00 | 08:47

Die Braut reist extra aus Neuseeland an

In der Kölner Innenstadt liegt das Reich von Victoria Rüsche. Die Designerin hat sich auf Vintage-Look spezialisiert. Alle ihre Modelle haben einen entscheidenden Unterschied zu normalen Hochzeitskleidern: "Man muss sich an dem Tag frei bewegen und den ganzen Abend tun und lassen können, was man will, ohne sich eingeengt zu fühlen", erzählt Victoria. Um ihr Geschäft anzukurbeln, findet heute vor ihrer ersten Beratung noch ein Fotoshooting statt. Victorias Kleider sprechen nur eine ganz bestimmte Art von Frauen an und deshalb möchte sie mit den Fotos noch mehr Bräute für ihren einzigartigen Look begeistern.

Nach dem Fotoshooting erwartet Victoria eine ganz besondere Kundin. Braut Julia ist extra achtzehntausend Kilometer aus Neuseeland angereist, um mit ihrer Mutter in Deutschland ihr Hochzeitskleid zu kaufen. Julia heiratet bereits in vier Wochen und Victoria muss heute ihr Traumkleid finden und dabei besonders sensibel vorgehen, denn für Mutter und Tochter ist dieser Tag viel mehr als nur die Suche nach dem perfekten Kleid. Bisher hat Julia noch kein Kleid anprobiert und auch noch keine konkreten Vorstellungen wie es aussehen soll. Ihr Budget liegt bei 2000 Euro.

Ihren ursprünglichen Plan, das Kleid in Neuseeland zu kaufen, hat Julia sehr schnell geändert. Sie wanderte vor drei Jahren für ihre große Liebe Ian nach Neuseeland aus und sieht ihre Familie in Deutschland nur sehr selten. Ihre sehr enge Mutter-Tochter-Beziehung macht die Auswanderung für sie doppelt schwer und ihr war es sehr wichtig, dass ihre Mama bei der Auswahl dabei ist.

Mit Victorias Hilfe soll die Brautkleidsuche nun für Mutter und Tochter in Deutschland etwas ganz besonderes werden.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Das Kleid passt schon mal
00:00 | 07:29

Wird Nicoles Budget reichen?

Das Kleid passt schon mal