MO - FR I 16:00

Nicole und Gatte staunen nicht schlecht

Nicole und Gatte staunen nicht schlecht
00:00 | 03:10

Ein Nachmittag voller Überraschungen

Am Finaltag von "4 Hochzeiten und eine Traumreise" wird traditionell abgerechnet. Die frischgetrauten Paare schauen sich die Highlights ihrer Hochzeitsfeier an. Und sie erfahren zum ersten Mal, wie die anderen Bräute das Fest bewertet haben. Nicole und Mann Jan vergeht das Lachen dabei schnell. Denn gleich zu Anfang hagelt es direkt einmal Kritik. Das "Fütterspiel", bei dem das Brautpaar sichtlich Spaß hatte, wird knallhart von Tina zerrissen: "Es ist für beide nicht so lustig, wenn man sich so zum Affen macht". Nicole zieht entsetzt die Augenbrauen hoch.
Doch das war noch nicht alles, was die Gastbräute zum Thema Unterhaltung zu sagen haben. Denn sie hätten sich insgesamt mehr Highlights gewünscht. Auch um die Wartezeit bis zum Essen zu überbrücken. "Wir haben dagesessen und gewartet, 'wann kommt jetzt endlich was'", erklärt Irina. Nicole kontert: "Wahrscheinlich haben die nichts gefrühstückt und sich beim Kuchen nicht sattgegessen, so dass die einen Megahunger hatten." Immerhin: Geschmacklich war das Essen dann ein Volltreffer. Trotzdem fällt Bewertung besonders von Ebru schlecht aus.
In Bezug auf die Stimmung sind die Gastbräute ebenfalls sehr knallhart. Nicole meint, Irina habe wahrscheinliche russische Hochzeiten im Hinterkopf. Die könne man einfach nicht mit deutschen vergleichen. Ebrus niedrige Bewertung macht Nicole sogar richtig wütend: "Also so was. Aber ich hab es mir nicht anders gedacht, als dass sie so berechnend bewertet." Froonck zeigt etwas Verständnis für die Gastbräute: "Es ist einfach nicht der Funke übergesprungen. Man hätte deutlich mehr draus machen können."

- Anzeige -
Eine  neue Woche voller Hochzeiten
00:00 | 00:28

Es wird wieder gefeiert!

Eine neue Woche voller Hochzeiten