MO - FR I 16:00

Nina und Nico haben sich schon als Teenager kennengelernt

Nina und Nico haben sich schon als Teenager kennengelernt
00:00 | 02:38

Es lohnt sich doch, in Cafés zu gehen

Das Dienstags-Paar von „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ Nina und Nico hat sich in einem Café kennengelernt. Nina arbeitete dort, als sie noch zur Schule ging und Nico war dort an diesem Tag zum Geburtstag seiner Uroma eingeladen. Er war etwas verkatert, weil er am Vorabend in der Disco war. Laut Nina hat er aber trotzdem toll ausgesehen. „Das war wie Liebe auf den ersten Blick, als ich in das Café reinkam“, erzählt Nico.

Trotzdem hat Nina Nico nicht angesprochen, einerseits, weil sie zu schüchtern war und andererseits, weil sie findet, dass immer die Männer den ersten Schritt machen müssen. Am nächsten Tag hat Nina versucht, Nico im Internet zu finden, doch vergebens. Nico hatte jedoch die gleiche Idee und fand seine zukünftige Lebenspartnerin in den sozialen Netzwerken. Sie verabredeten sich zu einem Spaziergang und verliebt wie er war trug Nico Nina einen Hügel hoch. Danach war er ganz schön aus der Puste. Nach ihrem Date machten sie über SMS aus, dass sie nun ein Paar wären.

Den Heiratsantrag stellte Nico auf einer Schiffsreise mit einer Rose in der einen und dem Ring in der anderen Hand. „Wie bei Titanic war das“, erzählt Nina. Bevor Nico die Frage aller Fragen stellte, fragte er zuerst, ob er sich überhaupt hinknien müsse. „Ja“, antwortete Nina und hat in diesem Moment um ganz sicher zu gehen, sogar zweimal mit „Ja“ geantwortet.

- Anzeige -
Froonck: "Da hätten sie sich mehr vorstellt."
00:00 | 03:59

Melikes Hochzeit kommt mittelmäßg an

Froonck: "Da hätten sie sich mehr vorstellt."