Aktuell nicht im Programm

Panagiota triumphiert souverän über Heike Drechsler

Panagiota triumphiert souverän über Heike Drechsler
00:00 | 06:01

Toller Sieg für die ehemalige Schnee-Hasserin

In der fünften Folge von "Die Superolympionikin" trifft Panagiota Petridou nicht nur auf Weitsprunglegende Heike Drechsler, sondern auch auf ihren Angstgegner: Schnee. Die Griechin hasst Kälte und alles was damit zu tun hat. Trotzdem muss sie als Superolympionikin im Snowboardfahren antreten. Gerade mal 14 Tage werden Panagiota und Heike trainiert, dann müssen sie auf der Piste in den alles entscheidenden Wettkampf.

Um am Ende als Sieger auf dem Treppchen stehen zu können, müssen 300 Meter Strecke, 11 Hindernisse und mindestens zwei Runden auf der Piste erfolgreich gemeistert werden. Eine Aufgabe, die sich Superolympionikin Panagiota am Anfang gar nicht vorstellen konnte. Doch schnell zeigte sich, dass sie ein echtes Naturtalent auf dem Snowboard ist. Ihre Fähigkeiten kann sie auch beim Wettkampf abrufen. Wendig und schnell rast Panagiota die Piste runter und nimmt jede Kurve perfekt. Bei ihrer Konkurrentin Heike Drechsler läuft es weniger gut. Die mehrfache Weitsprung-Olympiasiegerin fährt zu langsam, lässt ein Tor aus und stürzt.

Doch davon lässt sich Heike Drechsler nicht aus dem Konzept bringen und stellt fest: "Neues Spiel neues Glück." In der zweiten Runde will sie alles geben. Doch kann sie wirklich noch einmal aufholen? Panagiota Petridou ist sehr souverän gefahren und kann zu recht zuversichtlich sein. Profi-Snowboarderin Anke Wöhrer weiß worauf es jetzt ankommt: "Heike muss jetzt 1,5 Sekunden Rückstand aufholen und deswegen richtig Gas geben."

Ihre Hoffnungen werden in der zweiten Runde jedoch jäh enttäuscht. Panagiota Petridou rast die Piste herunter, während Heike Drechsler erneut ins Straucheln kommt. Damit ist dem Snowboard-Naturtalent Petridou der Sieg nicht mehr zu nehmen. "Du bist im Sand definitiv besser als im Schnee", urteilt Panagiota prompt. Dem muss auch Heike zustimmen und die Wahnsinnsleistung ihrer Konkurrentin anerkennen. Zum dritten Mal kann Superolympionikin Panagiota den Scheck in Höhe von 5.000 Euro entgegen nehmen und sich bei der Siegerehrung die griechische Fahne um die Schultern hängen.

- Anzeige -
Panagiota triumphiert souverän über Heike Drechsler
00:00 | 06:01

Toller Sieg für die ehemalige Schnee-Hasserin

Panagiota triumphiert souverän über Heike Drechsler