MO - FR I 17:00

Ramona kennt Braut Josie vom Hundeplatz

Ramona kennt Braut Josie vom Hundeplatz
00:00 | 06:06

Brautberatung bei einer Freundin

In Nauen gibt es einen Geheimtipp für alle brandenburgischen Bräute. “Nauener Brautkleider“ lautet der vielleicht etwas unspektakuläre Name des kleinen Lädchens. Auf nur 65 Quadratmetern findet man immerhin rund 150 Roben. Das Besondere: die Kleider sind Second-Hand-Ware oder Ausstellungsstücke. Inhaberin Ramona Wegemann kümmert sich um jede Braut persönlich und hat heute eine besondere Aufgabe, denn sie kennt die zukünftige Braut privat. “Heute kommt die Josi, das ist eine ganz liebe Bekannte von mir. Da ist die Sorge, was ist, wenn ich für sie jetzt kein Kleid hätte? Das wäre schon der ‘Worst Case.‘“

Braut Josephine hat drei Freundinnen als Unterstützung mitgebracht. Sie hat auch schon sehr genaue Vorstellungen von ihrem Kleid: “Also ich hätte gerne ein Kleid ohne Träger, mit einem Herzausschnitt, ganz viel Glitzer und vielleicht noch so ein Bändchen in einer anderen Farbe. Es sollte jetzt nicht schneeweiß sein, aber schon weiß.“ Bei der Form ist sich Josie noch nicht ganz sicher, aber da wird Ramona sie mit Sicherheit gut beraten. Und bis zum Boden gehen. Kann auch gerne so ausladend sein. Oder vielleicht so eine A-Linie, das weiß ich noch nicht so genau, was mir da am besten steht. Aber da wird mich Ramona ja gut beraten.“

Und zur Freude von Ramona begeistert sich Josie gleich für drei Prinzessinnenkleider.
Ramonas anfängliche Sorge, eine Bekannte als Kundin könnte zu Komplikationen führen, scheint unbegründet. Den Anfang macht eine weit ausladende Satinrobe. Das Kleid in Ivory hat einen gerafften Rock, aufwendige Verzierungen in der Korsage und einen geschnürten Rücken.
Braut Josephine hat drei Freundinnen als Unterstützung mitgebracht. Sie hat auch schon sehr genaue Vorstellungen von ihrem Kleid: “Also ich hätte gerne ein Kleid ohne Träger, mit einem Herzausschnitt, ganz viel Glitzer und vielleicht noch so ein Bändchen in einer anderen Farbe. Es sollte jetzt nicht schneeweiß sein, aber schon weiß.“ Bei der Form ist sich Josie noch nicht ganz sicher, aber da wird Ramona sie mit Sicherheit gut beraten. Und bis zum Boden gehen. Kann auch gerne so ausladend sein. Oder vielleicht so eine A-Linie, das weiß ich noch nicht so genau, was mir da am besten steht. Aber da wird mich Ramona ja gut beraten.“
Und zur Freude von Ramona begeistert sich Josie gleich für drei Prinzessinnenkleider.
Ramonas anfängliche Sorge, eine Bekannte als Kundin könnte zu Komplikationen führen, scheint unbegründet. Den Anfang macht eine weit ausladende Satinrobe. Das Kleid in Ivory-weiß hat einen gerafften Rock, aufwendige Verzierungen in der Korsage und einen geschnürten Rücken.

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Sarah ist vor der Anprobe nervös
00:00 | 04:09

Omas Meinung ist der Braut sehr wichtig

Sarah ist vor der Anprobe nervös