Aktuell nicht im Programm

Schrankalarm

 

Ramona wünscht sich mehr Weiblichkeit

Ramona wünscht sich mehr Weiblichkeit

Miyabi sieht schon die Frau durchschimmern

Für die Einschulung ihres Enkels möchte Ramona unbedingt ein schönes, weibliches Outfit. Das Hauptproblem der 54-Jährigen ist ihr Gesicht. Sie findet es zu männlich, zu hart und zu unfreundlich. In ihrem Kleiderschrank finden sich hauptsächlich "Wohlfühl-Klamotten" wie T-Shirts und Jeans. "Wenn ich ein Mann wäre, dann hätte ich tolle Sachen. Es gibt so schöne Hemden, so tolle Hosen. Das sieht immer toll aus. Aber ich bin halt eine Frau", lacht Ramona mit einem Hauch von Selbstironie. Die 54-Jährige findet sich nicht attraktiv. "Ich möchte mehr Frau sein", gibt sie zu. Und auch, dass sie noch nie ein Kleid getragen hat.

Bisher hat Ramona bei allem zurückgesteckt und immer nur an ihre Kinder und Enkel gedacht. Jetzt möchte sie auch mal an sich denken und ruft die "Schrankalarm"-Experten zur Hilfe. Miyabi und Manuel sehen schon die "Frau" in Ramona vor sich und machen sich sofort auf den Weg nach Bergfelde.

- Anzeige -
Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer

Perfekter Sitz

Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer