MO - FR I 16:00

Romantikkiller bei der Trauung?

Romantikkiller bei der Trauung?
00:00 | 01:32

Ein Störenfried verzögert das Ja-Wort

Strahlender Sonnenschein und eine Kulisse, die romantischer nicht sein könnte. Die Hochzeit von Yasmina und Dave findet auf einer Burg inmitten der Weinberge von Rüdesheim statt. Auf der Terrasse mit Rheinblick will sich das Paar in einer freien Trauung die Treue schwören. Die Gastbräute sind begeistert vom Ambiente. "Es ist wirklich wunderschön", schwärmt Lara. Begleitet von Livemusik zieht Yasmina in einem Traum von einem Prinzessinnenkleid ein. Dave kann beim Anblick seiner Braut die Tränen nicht mehr zurückhalten und auch bei ihr fließen Tränen. Hin und weg von der rührenden Szene ist auch Froonck: "Ein perfektes Hochzeitsgefühl kommt auf, wenn man die beiden ansieht. Sie stahlen über beide Wangen."

Der Trauredner beginnt mit seiner emotionalen und sehr persönlichen Rede. Doch bevor es zum Ja-Wort kommen kann, wird er plötzlich von einem lauten Gedudel unterbrochen. Ein Orgelspieler, der an der Promenade steht, ist der Übeltäter. Lautstark gibt er den "Ententanz" zum Besten. Und der ist nun mal alles andere als romantisch. Die unverhoffte Störung sorgt für Lacher bei den Gästen. Auch bei Gastbraut Margarita: "Das war echt lustig. Er hörte einfach nicht auf." Doch finden das alle zum Lachen oder ist die feierliche Stimmung damit am Ende komplett dahin?


- Anzeige -
Bei Jenny konnte man sich wohlfühlen
00:00 | 04:58

Gut geplant!

Bei Jenny konnte man sich wohlfühlen