Mo. - Fr. I 18:00 Uhr

Schäferhündin Gina hatte einen Zusammenbruch

Schäferhündin Gina hatte einen Zusammenbruch

Neurologe Henning Schenk auf Spurensuche

Das Herrchen von Schäferhündin Gina ist verzweifelt. Gina ist in der vergangenen Nacht zusammengebrochen und hatte einen Krampfanfall. Neurologe Dr. Henning Schenk will versuchen, der acht Jahre alten Hündin zu helfen. Ein Röntgenbild und eine Blutuntersuchung sollen Aufschluss bringen. Was ist die Ursache für Ginas Zusammenbruch?

- Anzeige -

Hautnah - Die Tierklinik

Chihuahua Mika frisst nicht

Umfangreiche Zahn-OP nötig

Chihuahua Mika frisst nicht