Aktuell nicht im Programm

Schrankalarm

 

So hat Sylvia sich noch nie gesehen

So hat Sylvia sich noch nie gesehen

Sie ist total begeistert

In Berlin haben die "Schrankalarm"-Experten gemeinsam mit Zahnarzthelferin Sylvia den ganzen Tag Kleidungsstücke aussortiert, geshoppt und gepimpt. Beim Finale können die Mode-Spezialisten jetzt schauen, was sie einsetzen und ihrem Schützling präsentieren. Für den Casual-Look entscheiden sich Miyabi und Manuel für eine schlichte dunkelblaue Jeans, eine von Miyabi gepimpte weiße Bluse, einen Parker und einen schicken Schal. Manuel Cortez kann es gar nicht glauben, als er Sylvia in diesem Outfit sieht: "Die Verwandlung ist unfassbar. Ich finde der Vorher-Look macht sie um Jahre älter und wenn man jetzt mal betrachtet, wie frisch, wie modern, wie schlank, wie aktuell sie aussieht: Wow!"

Auch Sylvia gefällt sich richtig gut und sie freut sich schon auf den Chic-Look. Hierbei setzten Miyabi Kawai und Manuel Cortez auf schlichte Eleganz mit kombiniert mit Rock-Chic: Ein schwarzer Blazer mit Jeansbluse, goldener Kette und als Highlight schwarzen Absatzschuhen. "Das ist voll mein Ding: Das ist schick, nicht tussig, leger und der Wohlfühleffekt ist auch wieder da", schwärmt Sylvia. Endlich fühlt sie sich in Klamotten wieder gut und merkt, dass Mode Spaß machen kann. Den Abschluss macht der Anlass-Look. Für ein romantisches Date anlässlich des 15. Jahrestags mit ihrer Freundin hatte sie sich ein weibliches, sexy Outfit ohne Tussi-Attitüde gewünscht. Die Schrankalarm-Experten überraschen sie mit einem sexy Lederrock, einer coolen Leo-Bluse und einem eleganten Blazer. Sylvia ist hin und weg: "Ist das irre! Da muss ich aufpassen, dass ich nicht anfange zu weinen." So hat Sylvias große Liebe Ines die Zahnarzthelferin noch nie gesehen und wird sich sicher riesig über die Überraschung freuen.

- Anzeige -
Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer

Perfekter Sitz

Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer