Aktuell nicht im Programm

So kann man lange Ärmel kürzen

So kann man lange Ärmel kürzen
00:00 | 01:11

Miyabi erklärt den einfachen Kniff

"Schrankalarm"-Kandidatin Kristina steht auf schicke Klamotten und lange Ärmel. Doch zu lange Ärmel sind für Modeexpertin Miyabi Kawai eine echte Modesünde. Während sich die 24-Jährige Kristina gemeinsam mit Manuel Cortez ins Shoppinggetümmel stürzt, macht sich Miyabi an die erste Änderung und will ein Lieblingsteil der Berlinerin pimpen: Ein Trenchcoat mit viel zu langen Ärmeln. "Hier habe ich Kristinas Trenchcoat. Ein wirklich toller Klassiker, aber zu lange Ärmel. Nichts einfacher als das. Die werde ich jetzt kürzen." Nach ein paar einfachen Handgriffen, ist aus dem unvorteilhaften Mantel ein neues Lieblingsteil geworden.

Und noch ein zweites Problem wartet auf die Nähexpertin. Durch eine Fehlstellung im Bereich der Schultern hängt bei Kristina eine Seite weiter runter als die andere. Deshalb gestaltet es sich schwierig für die Physiotherapeutin passende Oberteile zu finden, die das kaschieren. Gar kein Problem für Miyabi. Die "Schrankalarm"-Expertin schnappt sich einen Blazer der 24-Jährigen und bringt an der einen Seite ein Schulterpolster an, um der Schiefstellung entgegenzuwirken. Nach wenigen Handgriffen ist das Kleidungsstück bereit und umgenäht: "Fertig ist Kristinas Blazer, mit verstärkter Schulterpartie und gekürzten Ärmeln."

- Anzeige -
Marina ist bereit für die festliche Taufzeremonie
00:00 | 08:06

Weiblich und wunderschön

Marina ist bereit für die festliche Taufzeremonie