Aktuell nicht im Programm

Schrankalarm

 

So werden enge Kleider komfortabler

So werden enge Kleider komfortabler

Der Schlitz macht's

Cansu aus Köln will sich nicht mehr so jungenhaft anziehen wie bisher. In körperbetonten Kleidern fühlt sich die 24-Jährige jedoch nicht wohl. Aus diesem Grunde möchte ihr Miyabi Kawai zeigen, dass mit kleinen Änderungen auch enge Kleider komfortabel sein können. Dazu möchte sie ein schwarzes Schlauchkleid aus Cansus Kleiderschrank pimpen.

Damit das Kleid weniger körperbetont ausfällt, arbeitet sie an der Rückseite einen Schlitz ein. Nachdem sie den Stoff in der Mitte eingeschnitten hat, kann sie den so entstanden Schlitz mit einem Stretch-Jersey-Stoff versteppen und verstärken. Nun fällt der Stoff gerade und das Kleid ist sexy, aber etwas zurückhaltender. Mit Accessoires wie Hut und Bodychaine kombiniert, ergibt sich so ein angesagter Hipster-Look.

- Anzeige -
Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer

Perfekter Sitz

Miyabi kürzt Marinas Hose und Blazer