AB 15.10. I SONNTAGS I 20:15

Grill den Profi

 

Stefan Wiertz will das "Grill den Henssler"-Studio verlassen

Stefan Wiertz will das "Grill den Henssler"-Studio verlassen

Verena Kerth bringt ihren Koch-Coach zur Verzweiflung

In der vierten Folge "Grill den Henssler" 2017 tritt Verena Kerth im Hauptgang gegen Steffen Henssler an. Sie versucht ihr Glück mit "Zanderschnitzel im Frühling". Frühling bedeutet in ihrem Fall, dass sie grünen und weißen Spargel verarbeitet. Ihr Koch-Coach Stefan Wiertz gibt ihr die klare Anweisung, erst den weißen Spargel in den Topf zu geben und den grünen Spargel erst einige Zeit später. Verena Kerth, die gerade ein wenig im Gespräch mit "Grill den Henssler"-Moderatorin Ruth Moschner ist, wirft aber direkt beide Spargelsorten zusammen in den Topf.

Das ist zu viel für den aufbrausenden Koch-Coach. Er geht aus Spaß aus seiner Coaching-Zone und will gehen. Verena ruft hinterher: "Wir sind ein Team. Wir schaffen das. Nicht aufgeben!" Stefan kommt natürlich zurück und hilft seinem Schützling wo er nur kann.

- Anzeige -

Alle Video-Highlights

ALLE VIDEOS
Steffen Henssler geht von Bord und sagt "Ahoi"

Emotionale Worte zum Abschied

Steffen Henssler geht von Bord und sagt "Ahoi"

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"

Deshalb sind Annett Möller und Stefan Marquard ein Drem-Team

Annett Möller: "Wir sehen es und wir fühlen es"