Montags I 20:15

Tim: "Sie ist die Pippi Langstrumpf der Köche."

Tim: "Sie ist die Pippi Langstrumpf der Köche."
00:00 | 07:36

Maria Groß mag es, neue Wege zu gehen

In der ersten Folge der zweiten Staffel von "Kitchen Impossible" gelingt es Tim Mälzer als Sieger hervorzugehen. Maria Groß musste als erste gegen den TV-Koch antreten und in Barcelona und Gödöllö warteten richtig fiese Aufgaben - selbst für eine Sterneköchin. "Ich habe unterschätzt, dass man wirklich direkt nachahmen soll, was man isst", stellt Maria nach dem Duell fest. Als sie in Ungarn beispielsweise ein traditionelles Pörkölt nachkochen muss, versucht sie, ihre Version geschmacklich zu verändern und aufzupeppen. Auch wenn sie vom Endresultat nach wie vor überzeugt ist – bei der Jury kam das nicht gut an.

Tim Mälzer weiß, dass Maria Groß es mag, neue Wege zu gehen: "Ich hab sie immer als die Pippi Langstrumpf der Köche bezeichnet. Sie hat so ein bisschen ihre eigene Welt." Ihre eigene Welt hat sich Maria 2011 geschaffen. Zusammen mit ihrem Verlobten Matthias betreibt sie in ihrer Heimat Thüringen ein kleines Restaurant mit viel Herzblut. Maria erklärt sogar: "Ich würde die "Bachstelze" nicht als Restaurant bezeichnen, sondern als unser Zuhause." Sie ist froh dem Druck der Sterneküche entkommen zu sein und endlich wieder zu sich gefunden zu haben. Trotzdem will sie nicht ganz auf den Kampf um die Koch-Ehre verzichten. Sie hat großen Spaß an "Kitchen Impossible" und sagt außerdem: "Ich hab mit Tim noch eine Rechnung offen."

Da muss sich der Starkoch wohl warm anziehen. Erst einmal kreuzt allerdings ein anderer Sternekoch seinen Weg. Hans Neuner fordert ihn heraus. Zu sehen ist dieses Duell am 05. Februar ab 20.15 Uhr bei VOX.

- Anzeige -
Tim Mälzer schlägt Tim Raue zum zweiten Mal
00:00 | 02:14

Das ultimative Duell bei "Kitchen Impossible"

Tim Mälzer schlägt Tim Raue zum zweiten Mal