MO - FR I 16:00

Turbulent geht's in die Ehe

Turbulent geht's in die Ehe
00:00 | 01:56

Langsamer Start, flotte Fahrt

An Tag zwei bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" geht es nach Schlüchtern zu Alessia und Andreas. Unter dem Motto "Deutsche Vita" wollen sich die beiden mit einem Budget von ca. 8.000 Euro vor Gott das Ja-Wort geben. Der Weg bis zum Altar war allerdings turbulent.

Der erste Kontakt zwischen Andreas und Alessia fand auf einer Online-Plattform statt. "Da hab' ich sie angeschrieben und gefragt, ob sie mir mir was zu trinken gehen möchte", erzählt Andreas. "Das erste Mal habe ich ihn abgeleht ... Das zweite Mal auch", verrät die gebürtige Italienerin. Der angehende Bräutigam bewies jedoch Kondition und hat es weiter probiert. Nach zwei Monaten wurden seine Mühen dann belohnt und es kam ein Date zustande. "Ich fand ihn so sympathisch, dass ich mir gedacht habe, wir könnten uns nochmal treffen", verrät Alessia.

Bereits nach dem zweiten Date war Alessia klar, dass sie sich in Andreas verliebt hat. Kurz darauf machte Andreas dann den Sack zu und stellte die Fragen aller Fragen. Ohne zu zögern hat Alessia natürlich "Ja" gesagt. Perfekte Voraussetzungen für eine perfekte Hochzeit.

- Anzeige -
Bayrisches Ambiente ist nicht so das Ding der Gastbräute
00:00 | 04:22

Zu viel Bierzelt für hochzeitliche Stimmung

Bayrisches Ambiente ist nicht so das Ding der Gastbräute