MO - FR I 17:00

Viel Bling-Bling für die türkisch-italienische Hochzeit

Viel Bling-Bling für die türkisch-italienische Hochzeit
00:00 | 05:02

Ein pompöses Kleid, koste es was es wolle

In Stuttgart muss sich Brautausstatterin Nihal Saridemir auf eine schwierige Kundin einstellen: Sarah braucht für ihre türkisch-italienische Hochzeit ein Kleid, das an Glitzer und Glamour nicht zu überbieten ist - und ihr Budget hat angeblich keine Obergrenze. Allerdings hat Braut Sarah auch keine rechte Vorstellung, welchen Schnitt ihr Traumkleid haben soll. Hauptsache es ist pompös!

"Sie ist schon ein Mädchen, das Prinzessin sein will" weiß die erfahrene Nihal die junge Sarah einzuschätzen. Das heißt: Ein Meerjungfrauenschnitt wird es höchstwahrscheinlich nicht - und Nihal behält recht. Der über und über mit glitzernden Glassteinen übersäte Traum in Weiß ist Sarah noch zu sparsam besetzt. "Und die Schleppe fehlt halt", mokiert sie. Also, auf zum nächsten Kleid. Nihals Mann Arif versucht derweil die Stimmung mit einem Gläschen Prosecco aufzuhellen. Aber Sarah will ein absolut pompöses Kleid - koste es, was es wolle.

Die nächste Robe ist ein waschechtes Prinzessinnen-Kleid: Ein besticktes Oberteil mit viel Tüll und kleiner Schleppe. Die "Aaahs" und "Ooohs" von Sarahs beratendem Gefolge werden schon lauter. Oder lag das nur am Prosecco? "Das gefällt mir schon viel besser", schwärmt Sarah, "Ich liebe es!" Doch als Nihal kurz für wenige Minuten die Anprobe verlassen muss, um in der Schneiderei etwas zu regeln, kommen der angehenden Braut doch wieder leise Zweifel. Wird sie doch noch zehn Kleider anprobieren müssen, bis sie ihr Traumkleid gefunden hat?

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Je mehr Tüll, desto besser
00:00 | 04:19

Anne mag es opulent

Je mehr Tüll, desto besser