MO - FR I 17:00

Vokuhila ist so gar nicht Uwes Geschmack

Vokuhila ist so gar nicht Uwes Geschmack
00:00 | 05:52

"Das Kriterium der Wahrheit sind Sie"

Die Kleideranprobe von Braut Luisa in Dresden läuft so gar nicht nach dem Geschmack von Brautmodenexperte Uwe Herrmann, denn die 28-Jährige hat bereits eine ganz genaue Vorstellung von ihrem Traum in Weiß, die beim Kleiderpapst auf wenig Gegenliebe stößt. Vorne kurz, hinten lang – die Braut in spe wünscht sich ein Kleid im Vokuhila-Stil.

Doch diese Rechnung hat sie wohl ohne Uwe gemacht, denn wenn es nach ihm geht, passt der Vokuhila-Stil nur mäßig zur Braut. "Das Kriterium der Wahrheit sind Sie", bemerkt der Experte. Ganz nach dem Motto "Man nehme kein Blatt vor den Mund" legt der Kleiderpapst die Karten offen auf den Tisch: "Das Kleid macht bei ihr alles das, was es nicht machen soll. Meine Empfehlung ist es nicht." Klare Worte des Modedesigners. Ob sich Uwe gerade selbst das Geschäft vermasselt? Schließlich hat sich das Paar Luisa und Frank so sehr ein Vokuhila-Kleid gewünscht.

Ein Glück, dass das auserwählte "Vorne kurz, hinten lang"-Exemplar schließlich angezogen weder bei der Braut noch beim Bräutigam Frank Anklang findet. Wenn das mal kein Freifahrtschein für den Kleiderexperten ist. Der kann mit seinen persönlichen Favoriten für Luisa geradewegs punkten, denn die eleganten A-Linie-Kleider mit dezenten Stickereien sind ein voller Erfolg. "Glitzer, Blümchen, Prinzessin – toll", findet die Braut. Ob Uwe seinen Kunden damit das Vokuhila-Thema vollständig ausreden konnte?

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Jetzt muss Tüll her
00:00 | 05:08

Das Kleid muss leichter werden

Jetzt muss Tüll her