MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

 

"Weniger ist mehr"

"Weniger ist mehr"

Es soll sexy sein

Dresden. Im Herzen der barocken Elbstadt steht der Palast von Brautmoden-König Uwe Hermann. Ein Hochzeits - und Festmoden-Paradies auf über 2000 Quadratmetern. Hier will Braut Anna ihren Traum in Weiß finden.

Die Kleider in ihrer bayrischen Heimat waren ihr zu bieder, deshalb ist sie mit ihrer Mutter und ihren beiden Freundinnen extra nach Dresden gefahren. Vier Stunden Autofahrt haben die Damen aus Landshut auf sich genommen, um bei Uwe endlich das perfekte Kleid für Anna zu finden. Die 29-Jährige war schon in verschiedenen Geschäften, hat ihr Traumkleid aber bisher nicht gefunden.
Die probierten Modelle waren ihr bisher alle zu konservativ. Anna träumt von einem sexy und eleganten Kleid. Hierfür hat sie sich ein Budget von 1.200 Euro gesetzt. Uwe lässt die Truppe aus Bayern sich zunächst alleine im Geschäft umsehen.

Parallel sucht auch der Brautmoden-Experte ein paar Modelle nach seinem Geschmack raus. Er weiß nämlich nicht, wie Anna den Begriff sexy definiert. Ihre favorisierten Kleider findet Uwe eher langweilig und bieder. Drei reizvolle Kleider von Uwe und zwei Konservative von Anna beschreiten den Weg in die Umkleidekabine.

Das erste Modell, mit dem die 29-Jährige aus der Kabine kommt, ist von Uwe Herrmann ausgewählt. Das Kleid kann mit einem tiefen Rückenausschnitt punkten, gefällt aber ansonsten weder der Braut, noch ihren Begleiterinnen. Wird die Heilpraktikerin bei Uwe Herrmann noch fündig?

- Anzeige -

Alle Videos aus der Sendung

Viel Bling-Bling für die türkisch-italienische Hochzeit

Ein pompöses Kleid, koste es was es wolle

Viel Bling-Bling für die türkisch-italienische Hochzeit