4 Hochzeiten und eine Traumreise: Bei Franziska gibt es lustige Hochzeitsspiele

Es darf gelacht werden: Brautentführung mal anders

"4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Kandidatin Franziska und ihr frischangetrauter Ehemann Nantwig haben etwas gegen Langeweile. Darum gibt es auf ihrer Party auch ordentlich was zu lachen. Besonders ein Hochzeitsspiel bringt die Gastbräute zum Kichern.

Tun sie es oder tun sie es nicht?

Eine Hochzeit wäre keine Hochzeit ohne drollige Spiele. Das denken sich auch Franziska und Nantwig, beziehungsweise ihre Freunde und Verwandten. Die haben sich nämlich für das Brautpaar etwas besonders Nettes einfallen lassen: Braut und Bräutigam wurden einige Zeit vor der Hochzeit getrennt voneinander entführt. Dann wurden ihnen lustige Aufgaben erteilt. Auf der Hochzeitsparty müssen dann schließlich erraten, ob der jeweilige Ehepartner sich getraut hat, die Aufgabe zu erfüllen – oder eben nicht. Natürlich mit äußerst unterhaltsamem Videobeweis, damit die übrigen Gäste auch etwas zu lachen haben. Die Frage lautet also: "Tun sie es oder tun sie es nicht?

Nantwig ist als erster dran. Er musste in einem "sexy" Outfit lasziv ein Auto waschen – was er auch mit Bravour meisterte. Die Gastbräute sind beeindruckt, nachdem sie sich die Lach-Tränen aus den Augenwinkeln gewischt haben. Von diesem Bräutigam würden sie sich auch gern mal ihren Wagen waschen lassen, da sind sich alle drei einig.

Braut Franziska lässt sich dazu verdonnern, als Zebra verkleidet Menschen über einen Zebrastreifen zu helfen. Die Gäste amüsieren sich köstlich. Wenn die Stimmung weiter so anhält, braucht sich das Brautpaar über die Punktevergabe keine Sorgen zu machen.

Wer mitlachen möchte: Bei TV NOW könnt ihr euch die komplette Folge in Ruhe anschauen.

Hier will man Unstimmigkeiten wieder gutmachen

Der Gesamteindruck für diese Woche

Hier will man Unstimmigkeiten wieder gutmachen